Über uns

Kirche im Volkshaus / FEG Zürich

Wir sind Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, verschiedenem Alter und verschiedenen Muttersprachen. Wir sind Familien und Singles, Studenten und Lehrer, Chefs und Angestellte. Wir sind Menschen mit Freuden und wir sind Menschen mit Problemen. Eines aber haben wir alle gemeinsam: Jesus Christus ist der Mittelpunkt unseres Lebens. Zusammen bilden wir einen Teil von Gottes weltweiter Familie, die überall dort anzutreffen ist, wo Frauen und Männer Gott lieben, ihn anbeten und ihm gerne mit anderen Christen zusammen nachfolgen.


Zusammenschluss mit FMG Zürich

Im Herbst 2020 haben die beiden Kirchen FMG Zürich und FEG Zürich-Helvetiaplatz entschieden, sich zusammen zu schliessen. Die gemeinsamen Aktivitäten finden in Zürich Wipkingen an der Habsburgstrasse 17 in den Räumlichkeiten der vormaligen FMG Zürich statt. Die Zusammenführung der beiden Kirchen ist noch ein laufender Prozess und gemeinsam wird ein neuer Name gesucht. Sobald der neue Name bestimmt ist, wird dieser auch auf dieser Website kommuniziert.
Aufgrund der aktuellen Situation wird ein Livestream unter Mitarbeit von Personen beider Gemeinden angeboten.

Durch die bevorstehende Pensionierung unseres Pfarrers, Jürg Birnstiel, suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen neuen Pfarrer für die neue Gemeinde. Interessiert?


image

Pfarrer Jürg Birnstiel

Mit 19 Jahren veränderte sich mein Leben radikal. Vielleicht war das von Aussen her nicht so sichtbar, aber in mir drin fand eine komplette Neuorientierung statt. Fragen über Gott interessierten mich schon, doch auf mein Leben hatte das keinen grossen Einfluss, bis eben an jenem Abend, der alles veränderte. Ich besuchte einen Vortrag, Evangelisation nannte man das. Keine Ahnung über welches Thema gesprochen wurde, jedenfalls muss es um Jesus gegangen sein, der für unsere Schuld am Kreuz starb. Nach einem Gespräch ging ich nach Hause und in dieser Nacht vertraute ich mein Leben Jesus an. Das löste in mir eine grosse Freude aus und mir war klar, dass ich jetzt Pfarrer werden würde. Diese wunderbare Botschaft der Erlösung wollte ich unbedingt weiter erzählen. Über einige Umwege bin ich heute tatsächlich Pfarrer, das ist Gottes einzigartige Führung.

Ich studierte an der Freien Theologischen Akademie in Giessen (D). Nach einem Gemeindedienst in Männedorf, bin ich seit 1993 Pfarrer in der FEG Zürich-Helvetiaplatz. Zwischendurch habe ich übrigens noch geheiratet und unsere drei Kinder sind bereits erwachsen.

Gerne spreche ich mit dir über Fragen, die dich bewegen. Besonders gern spreche ich über das, was Gott in unserem Leben bewirken kann!

Wünschst du ein Gespräch? Hast du Fragen?

Kontaktiere uns!
X
X
X